Startseite

Die Produktion

Error message

  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /var/www/vhosts/mittern.at/httpdocs/includes/menu.inc).
  • Notice: Only variables should be passed by reference in eval() (Zeile 6 von /var/www/vhosts/mittern.at/httpdocs/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).

Die Produktion

Wir haben 3 Direktverarbeitungsräume. Diese befinden sich in einem Seitenzimmer unseres Vierkanthofes.

Der erste Raum ist die Backstube. Hier befinden sich die  Brotbacköfen. Jeder Ofen kann separat ein- und ausgeschaltet werden. Dies gewährleistet eine hohe Flexibilität in der Produktion. Weiters sind hier auch  eine Niroabwasch und Lagermöglichkeiten für diverse Zutaten wie Salz, Gewürze und Öl . In der Backstube befinden sich noch 2 Knetmaschinen zur Teigzubereitung, sowie ein  Elektroherd. Als Stellfläche für die Brotsimperl verwende ich 3 Transportwägen aus Nirosta.
 
Der zweite Raum ist der Mehl-Lagerraum. Das Mehl wird auf einem Gestell aus Holz gelagert. Daneben  die Gaspfanne für die Bauernkrapfen, unter der sich ein Lagerraum für Verpackungsmaterial und die Kassa befindet. In diesem Raum steht ein Holzwagen, auf dem das fertige Brot auskühlt.
 

Im Spezialitätenraum stehen 2 Kühlschränke und Lagermöglichkeiten für die Zutaten. Weiters ist hierdie Getreidemühle. Hier bereite ich die Kuchenteige zu. Ich mahle den Dinkel zu Vollkornmehl und bereite hier auch die kleineren Mengen Brot- und Germteig zu.

Die Teigbereitung:

Produktion9.jpg

Aus den Zutaten wird mit Wasser in der Maschine der Teig zuerst durchmischt und dann genketet.

Produktion11.jpg

Nach der ersten Teigruhe werden die Laibe und Struzen geformt und in die Simperl gelegt.

Die Teiglingruhe:

Produktion3.jpg

Die Simperl werden mit Tüchern vorher ausgelegt. Diese werden mit Fenchel bestreut und der Teig rastet bis zum einschießen in den Ofen

Produktion1.jpg

Das Brot kommt auf die Schaufel, wird noch mit der Gabel eingestochen, damit nur die notwendige Luft im brot bleibt und kommt in den Ofen.

Das Backen:

Produktion2.jpg

Hier kommt das Brot endlich in den Ofen.

Produktion5.jpg

Sobald das Brot eine Kruste hat, kommt es nochmals heraus und wird mit Wasser abgewaschen, damit es eine schöne glänzende Oberfläche bekommt.

Produktion6.jpg

Die Lagerung:

Produktion8.jpg

Damit es gut auskühlt, kommt es auf Holzroste wo das Brot stabil liegt. Hier duftet es besonders fein.